Dr. Schutz Premium Pflegeöl 1 Liter

Dr. Schutz Premium Pflegeöl 1 Liter
Pflegendes Holzbodenöl mit hohem Festkörperanteil
  • Pflegeöl mit hohem Festkörperanteil
  • schützt auch stark beanspruchte Böden
  • für eine seidenmatte, edle Optik
45,00 € *
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • DS162000105
Das Premium Pflegeöl von Dr. Schutz ist ein schnelltrocknendes Öl auf Grundlage ölmodifizierter... mehr
Produktinformationen "Dr. Schutz Premium Pflegeöl 1 Liter"
Allgemeine Informationen

Das Premium Pflegeöl von Dr. Schutz ist ein schnelltrocknendes Öl auf Grundlage ölmodifizierter Alkydharze und natürlicher Wachse und Öle. Es zeichnet sich durch einen besonders hohen Festkörperanteil aus und ist frei von blei- oder kobalthaltigen Trockenstoffen. Das Premium Pflegeöl von Dr. Schutz eignet sich ideal, um stumpfe, stark beanspruchte oder intensivgereingte Oberflächen wieder aufzufrischen. 

Das Dr. Schutz Premium Pflegeöl dringt gut in das Holz ein und verleiht dem Boden eine seidenmatte, edel wirkende Optik. Die Maserung des Holzes wird betont. Bei regelmäßiger Anwendung des Öls erhält die Oberfläche des Holzbodens einen elastischen, strapazierfähigen Pflegefilm.

Dank einer neuen Rezeptur ist das Premium Pflegeöl von Dr. Schutz geruchsarm und kennzeichnungsfrei.

Hinweis: Das Premium Pflegeöl eignet sich nicht für die Grundbehandlung frisch geschliffener Holzoberflächen. 

Inhaltsstoffe

Natürliche Öle und Wachse, Alkydharze, Kohlenwasserstoffe, blei- und kobaltfreie Trockenstoffe

Verarbeitung

Bei der Anwendung muss der Boden vollkommen trocknen, sauber und frei von Staub und Schmutz sein. Die optimale Verarbeitungstemperatur liegt zwischen 18 und 25°C.

Rühren oder schütteln Sie das Gebinde vor der Anwendung gut auf. Nehmen Sie die Haut, die sich auf der Öloberfläche eventuell gebildet hat, ab. Tragen Sie das Öl dann maschinell oder manuell auf den Boden auf. Verwenden Sie hierzu ein weißes Polierpad. Überschüssiges Öl sollte sofort im Anschluss mit einem saugfähigen Tuch abpoliert werden. Polieren Sie solange, bis die Bodenoberfläche seidenmatt und gleichmäßig erscheint. Lassen Sie den Boden dann ausreichend lange (ca. 12 Stunden) trocknen. Nach 7 bis 10 Tagen ist der Boden vollständig ausgehärtet. 

Anwendung
Auftragsverfahren

maschinell oder manuell

Verbrauch

10-20 g/m2, je nach Saugfähigkeit des Bodens

Weitere Informationen

Sorgen Sie beim Auftragen und Trocknen für eine ausreichende Lüftung. Vermeiden Sie allerdings Zugluft und eine starke Sonneneinstrahlung. Fußbodenheizungen sollten während der Verarbeitung abgestellt werden. 

Wichtig: Das Premium Pflegeöl von Dr. Schutz unterliegt den Vorschriften der Gefahrstoffverordnung. Es ist mit den folgenden Warnhinweisen gekennzeichnet: "Entzündlich. Kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden. Dampf nicht einatmen."

Textilien mit Resten des Pflegeöls können sich selbst entzünden!. Daher sollten Reinigungstücher, Pads etc. vor der Entsorgung vollständig ausgebreitet gut getrocknet werden. Sie können ölgetränkte Tücher, Vliese etc. auch mit Wasser tränken und anschließend im Freien trocknen lassen. Beachten Sie bitte auch die Verarbeitungshinweise auf dem Gebinde. 

Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
GHS02 (H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.)

GHS08 (H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. H413 Kann für Wasserorganismenschädlich sein, mit langfristiger Wirkung.)

Weiterführende Links zu "Dr. Schutz Premium Pflegeöl 1 Liter"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dr. Schutz Premium Pflegeöl 1 Liter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Einordnung nach CLP-Verordnung

Symbole
GHS02: Flamme GHS02: Flamme
GHS08: Gesund­heits­gefahr GHS08: Gesund­heits­gefahr
H-Sätze H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H413: Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit langfristiger Wirkung.
EUH-Sätze EUH066: Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
Zuletzt angesehen